Schon seit April 2020 gibt es für das Torhaus Nord mit dem Stadtmarketing Gröpelingen (Kultur Vor Ort e.V. und Gröpelingen Marketing e.V.),  dem Veranstaltungssaal im Erdgeschoss, dem Torstudio im Untergeschoss, weiteren Büros und den gemeinsamen öffentlichen Flächen ausgearbeitete Hygienepläne und entsprechende Schulungen für die Nutzer*innen. Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung der Pandemie stehen an oberster Stelle.

Nun ist das Trohaus Nord durch Hygienestationen und Hygieneatrikel für die Veranstaltungsorganisation gewappnet. Auch die Arbeitsplätze bei Kultur Vor Ort e.V. wurden entsprechend umgerüstet.

Ermöglicht wurde die Anschaffung aus Mitteln des Förderprogramms Neustart Sofortprogramm für Corona- bedingte Investitionen