QhiH72G_VbA

 

Ztreet, 08:17 Minuten, eine Produktion der Video Werkstatt

Kunst als Form rebellischen Verhaltens oder Kunst als Expression seines eigenen Talents? Mira, Flo und Kaan sind eine kriminelle Graffiti Gruppe und nichts stand den dreien im Wege, bis Kaan sein Leben mit neuen Farben bemalen wollte. Entscheidet sich Kaan dazu, Kunst seine Karriere zu machen oder ein loyaler Freund zu bleiben und weiter kriminell seiner Passion zu folgen?

Ztreet war das Ergebnis einer Leidenschaft, die uns alle verbindet: Die Kunst. Die Leidenschaft zu Farben und auch Graffiti. Wir wollten einen Film, der einen mitnimmt, reizt und emotional ist. Und was ist emotionaler als das Dilemma zwischen Freundschaft und Karriere? Dieses oder jenes? Yin oder Yang? Wasser oder Feuer. Und wir wollten Feuer.

Regie: Ley Akpinar
Drehbuch: Dzhaner Sprostranov, Vincent Vroom, Luisito Lastra Leiva, Lennart Grundmann, Ley Akpinar
Kamera: Luisito Lastra Leiva
Ton: Lennard Grundmann
Schnitt: Ley Akpinar, Dzhaner Sprostranov, Luisito Lastra Leiva, Vincent Vroom
Schauspiel: Kaan (Dzhaner Sprostranov), Mira (Ley Akpinar), Flo (Vincent Vroom)

 

Du würdest gerne Deinen eigenen Kurzfilm drehen? Mit der Videokamera filmen, am Schnittcomputer schneiden oder ein Drehbuch schreiben? Oder doch lieber Schauspielern oder Regie führen?
Wenn Du zwischen 12 und 17 Jahren alt bist und Lust darauf hast, zusammen im Team Neues auszuprobieren, mach mit bei unserer Video Werkstatt.

Pandemiebedingt findet die Video Werkstatt nicht wie sonst im Torhaus Nord, sondern vorübergehend online als Videokonferenz bei Zoom statt.

Termine: immer montags von 16 bis 18 Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung per E-Mail an info@kultur-vor-ort.com oder unter 0421-9899700
Professionelle Film- und Schnitttechnik steht vor Ort zur Verfügung.

Gefördert vom Amt für soziale Dienste Bremen.
In Kooperation mit „Europa Zentral-Leben im Liegnitzquartier“ ein Projekt von Kultur Vor Ort e.V.