Datum/Zeit
Fr, 15. Februar 2019
20:00 – 22:00

Veranstaltungsort
Torhaus Nord
Liegnitzstraße 63, Bremen

Kategorien

Schlagwörter


CROSSING MINDS – Duologues for Vibraphone & Guitar

Florian Poser ist einer der renommiertesten Vibraphonisten in Deutschland. An der Hochschule für Künste Bremen hat er eine Professur im Jazzbereich. In vielen und vielfältigen Ensembles ist er in Konzerten und bei CD-Produktionen aktiv, außerdem solistisch mit genreübergreifenden  eigenen Kompositionen.

Die Duologues für Vibraphon & Guitar führt er mit dem deutschen Jazz-Gitarristen Martin Flindt, der unter anderem mit seinem Trio Flindt`s Tones und im Continuum-Projekt mit Dirk und Jens Piezunka hervorragende Platten eingespielt hat.

In der Duoformation zeigen Florian Poser und Martin Flindt ihre ganz eigene Art Jazz zu interpretieren.  Ein Mix aus American Mainstream, moderner Fusion und modernen Spielformen wird auf höchstem Niveau unvergleichlich entspannt präsentiert.

Eine Veranstaltung von Kultur Vor Ort e.V. und dem Bürgerhaus Oslebshausen in Kooperation mit der HfK Bremen

Termin:  Freitag, 15. Februar 2019 20 Uhr, Torhaus Nord, Liegnitzstraße 63, 28237 Bremen, Anreise: Straßenbahnlinie 3, Haltestelle Use Akschen.  Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Foto: Pollert

Eintritt frei