Datum/Zeit
Do, 24. Mai 2018
18:00 – 19:00

Veranstaltungsort
Ehemaliges jüdisches Altenheim Gröpelingen
Gröpelinger Heerstraße 167, 28237 Bremen

Kategorien

Schlagwörter
Gröpelingen


Donnerstag, 24. Mai 2018, um 18 Uhr

Gröpelinger Beirat ruft zur Mahnwache am ehemaligen jüdischen Altersheim auf! Bürgermeister Dr. Carsten Sieling hat seine Teilnahme angekündigt Die Mitglieder des Beirates Gröpelingen zeigen sich bestürzt über die erneute Zerstörung der Gedenkstele am ehemaligen jüdischen Altersheim in der Gröpelinger Heerstraße/Ecke Morgenlandstraße. Der Beirat ruft daher alle interessierten Menschen – verschiedener Religionen und Weltanschauungen- zu einer dortigen Mahnwache auf, am. Nachdem bereits 2016 der Sockel aus der Verankerung gerissen wurde, haben letzte Woche unbekannte Täter in ihrer Zerstörungswut die Glasplatte zertrümmert.

Gerade in Zeiten des wiederauflebenden Antisemitismus sei es umso wichtiger, dass die Opfer der Reichspogromnacht, die am 9. November 1938 aus dem ehemaligen Altersheim vertrieben und ermordet wurden, nicht vergessen werde.

Barbara Wulff (SPD), Beiratssprecherin Gröpelingen

Eintritt: