Datum/Zeit
Fr, 31. März 2017
18:30 – 20:00

Veranstaltungsort
Pilgino
Pastorenweg 188, 28237 Bremen

Kategorien

Schlagwörter
Gröpelingen


Ab dem 31.3. verkauft der Reise- und Weinladen Pilgino auch Produkte Made-in-Gröpelingen. Zum Auftakt findet um 18.30 Uhr eine Kick-off Feier statt.

Mit Eröffnung seines Weinladens im Januar letzten Jahres ist Ansgar Möller Partner dem Verbund „Made in Gröpelingen“ (www.made-in-gröpelingen.de) beigetreten. Das Label präsentiert Gröpelinger Kleinunternehmer mit ihren Gründergeschichten und Produkten und zeigt, welche Qualitäten und Vielfalt der Stadtteil zu bieten hat. Über den Verbund finden auch Vernetzungen der einzelnen Partner untereinander statt. So nutzen die Macher der Konzertreihe Songs & Whispers die Pilgino-Ladenräume als Auftrittsort, der mit gemütlichem Wohnzimmercharakter aufwarten kann.

Zum Frühlingsbeginn hat Ansgar Möller sich entschieden, die Genusswaren seiner Made-in-Gröpelingen Kollegen mit in sein Angebot aufzunehmen. „Die Produkte passen gut zu unserer Philosophie „Mit jedem Wein per Du“ so Ansgar Möller. Ihm geht es darum,  Begegnungen für eine nachhaltige und bewusste Esskultur zu schaffen. Er selbst bietet Weine aus den Bodegas entlang des Jacobwegs sowie Olivenöl an, bei dem er jeden Erzeuger persönlich kennt. Oliver Kriegsch von Crosscoffee und Nick van Heyningen von der Heyningen Konditorei setzen insbesondere auf lokale Produktion und lokalen Vertrieb.  Oliver Kriegsch: „Wir sind die einzige Spezialitätenrösterei in Gröpelingen: Von Gröpelingern für Gröpelinger“ Und Nick van Heyningen befindet: „Wurde auch langsam Zeit, dass es unsere Produkte auch in Gröpelingen gibt, dort, wo sie produziert werden.“

Projektleiterin der Initiative Gründen vor Ort, Christina Vogelsang, freut sich über diese Kooperation. „Wir wollen mit dem Label „Made in Gröpelingen“ Kleinunternehmern und Gründern aus dem Stadtteil unterstützen und künftig auch anderen eine Chance bieten, hier mit eigenen Produkten oder Dienstleistungen anzudocken.“

Die Bandbreite der derzeitigen Produktpalette besteht aus Honig vom Imker Neumann, Kaffee & Espresso von Cross Coffee, Pralinen und Schokolade der Van Heyningen Konditorei, Tomaten-Salsa und Chutney der Knasteria. Kunden können diese Genusswaren zu den Verkaufszeiten von Montag 13-18 Uhr, Dienstag bis Donnerstag von 10-14 Uhr und Freitag von 15-18:30 Uhr erwerben. Es ist auch möglich, sich aus den Produkten einen Geschenkkorb zusammenstellen zu lassen.

Am Freitag, dem 31.3. gibt es ab 18.30 bis 20 Uhr ein Kick-off vor Ort. In dieser Zeit sind neben dem Weinspezialisten Ansgar Möller auch der Konditormeister Nick van Heyningen und der Kaffee-Röstexperte Oliver Kriegsch vor Ort. Es besteht sowohl die Möglichkeit, die Produkte zu testen, als auch eine fundierte Beratung zu bekommen.

Made-in-Gröpelingen ist ein Programm der Initiative Gründen vor Ort / Kultur Vor Ort e.V. und wird gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Termine:

ab dem 31.3.2017, Ort: Pilgino, Pastorenweg 188, 28237 Bremen

Öffnungszeiten: Montag 13-18 Uhr, Di bis Do von 10-14 Uhr und Freitag von 15-18 Uhr

Weitere Infos: Christina Vogelsang, vogelsang@www.kultur-vor-ort.com, Tel: 0157 – 54757977

Eintritt: