Datum/Zeit
Sa, 02. Oktober 2021
18:00 – 20:00

Veranstaltungsort
Evang. Diakonnissenmutterhaus Bremen
Adelenstr. 68 - 28, 28239 Bremen

Kategorien

Schlagwörter
Gröpelingen, Konzert, Musik


Am SAMSTAG, dem 2. Oktober um 18 Uhr (6pm) dürfen wir den bei uns und in aller Welt sehr geschätzten Geiger Daniel Sepec mit seinem Herzensprogramm und seinen drei nicht minder begehrten Mitspielern begrüßen: Hille Perl (Viola da Gamba), Lee Santana (Laute), Michael Behringer (Cembalo).

Daniel Sepec erzählte uns vor einiger Zeit, dass er sich seit über 10 Jahren insgeheim wünsche, die Geigensonaten von Giovanni Antonio Pandolfi Mealli (1624-1687) auf CD aufzunehmen. Dies kann er nun endlich umsetzen: mit seinem Ensemble Il Rosario, mit dem er uns im Gröpelinger Barock 2019 schon mit dem kompletten Rosenkranz-Zyklus von Biber beglückt hat, nimmt er ab heute eine Doppel-CD im wunderbaren Bremer Sendesaal auf. Das Ensemble taucht erst zu unserem Gröpelinger Konzert aus der von Tageslicht und Alltag abgeschirmten Studiowelt wieder auf und wird uns sicher von dieser Erfahrung berichten – sowie am klanglichen Ergebnis teilhaben lassen!

Das Programm:

Giovanni Pandolfi Mealli Sonaten für Violine und Basso Continuo

(1624-1687)

La Cesta

La Castella

La Bernabea

 

Johann Hieronymus Aus dem Libro primo d’intavolatura di chitarrone (1604)

Kapsberger Toccata 

(1580-1651) Galliarda 

 

Giovanni Pandolfi Mealli La Stella

La Monella Romanesca

 

Heinrich Ignaz Franz Biber Sonate für Violine und b.c. 

(1644-1704) (Praeludium)

Aria e Variatio

Variatio

Bitte melden Sie sich schriftlich/in Textform  mit Ihrem vollständigen Namen und Ihrer E-Mail-Adresse ODER Telefonnummer an. Sofern Sie Begleitpersonen mitbringen möchten, benötigen wir ebenfalls den vollständigen Namen und deren E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Bringen Sie bitte zum Konzert unbedingt Ihren Impf- oder Genesungsnachweis mit – wir empfangen maximal 120 so ausgewiesene Gäste. 

Anmeldung: info@groepelbarock@de

Eintritt frei