Die Geschichtenerzählerin Katharina Ritter zieht das Publikum in ihren Bann bei der Langen Nacht des Erzählens im Lichthaus

Die Lange Nacht des Erzählens

Datum/Zeit
Sa, 09. November 2024
19:00 – 22:00

Veranstaltungsort
Lichthaus Bremen
Hermann-Prüser-Straße 4, 28237 Bremen

Kategorien

Schlagwörter
Festival, Feuerspuren, Gröpelingen, Storytelling


Samstag, 9.11.2024, Lichthaus Bremen, Einlass 18:00 Uhr, Beginn 19:00 Uhr
Tickets: 18 €, ermäßigt 10 €

Vorverkauf ab Oktober 2024: 0421-9899700 und info@kultur-vor-ort.com

 

Am zweiten Sonntag im November verwandelt sich die zentrale Achse Gröpelingens – die Lindenhofstraße – zur Bühne für das alljährlich stattfindende Festival der mehrsprachigen Erzählkunst.

An über 20 Orten können kleine und große Besucher:innen mehr als einhundert Erzähler:innen erleben. Bei freiem Eintritt gibt es einmalige erzählerische Darbietungen in ungewöhnlichen Locations: im Waschsalon, im Nagelstudio, im Bauernhof, im Friseursalon, aber auch im Fahrradgeschäft oder in der Moschee. Erzählt, performt und musiziert wird in verschiedenen Sprachen. Jedes Jahr kommen 7.000 Gäste, um die besondere Atmosphäre und das internationale Flair der Veranstaltung zu genießen.

Am Samstagabend (9.11.2024) eröffnet das Festival mit der Langen Nacht des Erzählens im Lichthaus Bremen.

Eintritt: