Datum/Zeit
So, 26. März 2017
11:00 – 15:00

Veranstaltungsort
Evangelische Kirchengemeinde in Grambke
Hinter der Grambker Kirche 7, 28719 Bremen

Kategorien

Schlagwörter
Bildung, Gröpelingen, Tourismus


Von Grambke, dem vermutlich ältesten Dorf im Werderland, geht es unter kundiger Leitung über Oslebshausen bis nach Gröpelingen. Die Kirchen am Wegesrand, so auch das Diakonissenmutterhaus und die heutige Jugendkirche „Garten Eden 2.0“, werden besucht, -aber auch andere, wichtige Punkte in den Ortsteilen sind Stationen dieses dritten Stadtteil-Spaziergangs, der in Kooperation mit dem Verein „Kultur vor Ort“ angeboten wird. Das Apfelkulturparadies und das Atelierhaus „Roter Hahn“ im Stiftungsdorf Gröpelingen liegen am Weg. Rund um die Andreaskirche gibt es einiges zu entdecken. Nur die Moorlosen-Kirche der Gemeinde Mittelsbüren bleibt leider „außen vor“; -sie kann aber sicher an einem anderen Termin Ausflugsziel individueller Touren sein.

Start ist nach dem Gottesdienst in der Grambker Kirche (10:00 Uhr) gegen 11:00 Uhr. Nach 6 bis 7 Kilometern Fußweg lässt sich gegen 15:00 Uhr der Startpunkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln unproblematisch wieder erreichen.

Ein Stadtteilrundgang in der Reihe „Von Abraham bis Zion unterwegs…“

Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk in Kooperation mit Kultur Vor Ort e.V.

Anmeldung im Bildungswerk T 0421 – 3461535 ist hilfreich, spontane Teilnahme nach dem Gottesdienst ist möglich. Ein wenig Proviant sollte mitgenommen werden.

Eintritt frei