Die Frauen Malgruppe des ZIS bei einem ihrer Maltreffen
Foto: ZIS

20.02.24, 12 H: Eröffnung Ausstellung „Mitmischerinnen sichtbar“

Die Frauen Malgruppe des Zentrums für Migranten und Interkulturelle Studien (ZIS) präsentiert eine Ausstellung unter dem Titel „Mitmischerinnen sichtbar“.

Eröffnet wird die Ausstellung am Dienstag den 20. Februar um 12:00 Uhr in der Galerie Roter Hahn mit einer Laudatio von Hatice Turan.

Die aus verschiedenen Ländern stammenden Hobbymalerinnen haben sich unter der Leitung von Frau Sümer mit einem breiten Spektrum an Naturabbildungen auseinandergesetzt und mittels Acrylfarbe Ihre Motive auf die Leinwand gebracht.

Die 14 Hobbymalerinnen arbeiten seit 10 Jahren im Stadtteil Gröpelingen. Sie entdecken Ihre Talente in einem für sie neuen Bereich und werden dadurch in der Öffentlichkeit „sichtbar“.

Das Ziel dieser Ausstellung ist es, Menschen Mut zu machen, in diesem oder in einem anderen Sinne kreativ zu werden, den sozialen Kontakt angesichts der schwierigen Zeit nicht abzubrechen, Empathie zu entwickeln und sich gegenseitig zu unterstützen.

 

Gefördert von: Wohnen in Nachbarschaften, Kultur Vor Ort e.V. und  ZIS – Zentrum für Migranten und Interkulturelle Studien e.V.

 

Termine:

Februar 2024 – April 2024

 

Eröffnung: Di. 20. Februar, 12:00 Uhr

Ausstellungsende: Di. 23 April 2024

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10:00 -15:00 Uhr zu den Öffnungszeiten des café Brand (pausiert in den Ferien)

Galerie Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226, 28237 Bremen

Eintritt frei