Das AusbruchDuo ist wieder auf Tour und tritt am Samstag, den 14. März 2020 im Torhaus Nord auf. Es spielen:

Mathieu Bech (Klavier/Schlagzeug)

Lukas Stubenrauch (Bratsche, Geige)

Das „Märchenbilder“-Album ist frisch gepresst, im Gepäck außerdem ein neues Programm. Schumann lebt weiter mit „Fünf Stücke im Volkston“, Schostakowitsch stirbt bei seiner letzten Komposition, der Bratschensonate op. 147. Die Werke trennen sich, zerfließen, verbinden sich in Improvisation. Die Zuhörer*innen können sich freuen auf überbordende Klangweiten, Minimal, Komplexes und Naives, simultanes Klavier – und Schlagzeugspiel.

Eine Veranstaltung von Kultur Vor Ort e.V. und dem Bürgerhaus Oslebshausen in Kooperation mit der HfK Bremen.

 

Termine:

Samstag, 14. März, 20.00 Uhr Eintritt frei, Hutspende.

Torhaus Nord, Liegnitzstraße 63, 28237 Bremen

Anreise: Straßenbahnlinie 3, Haltestelle Use Akschen.  Infos: T 0421-9899700, www.kultur-vor-ort.com

Foto: AusbruchDuo