Mit dem Fahrrad geht es vom Hohenstorshafen, über den alten Anleger der Pusdorf, den Spiel – und Wassergarten, quer durch das Parzellengebiet und über den Discgolfparcours am Strand entlang bis zum
Lankenauerhöft mit Blick auf den Neustädter Hafen.

Zu hören sind Geschichten von neuen und alten Werften, Bier und Zigaretten, idyllischem Strandleben, alten und neuen Fährverbindungen, dem Untergang eines Dorfes und großen Schiffen aus fernen Welten. Endpunkt ist der Fähranleger Lankenauerhöft. Eine Weiterfahrt mit der Weserfähre zur anderen Weserseite oder eine Einkehr im Lankenauer Höft bieten sich an.

Veranstalter: Pusdorf am Fluss und Kulturhaus Pusdorf in Kooperation mit Kultur Vor Ort e.V.

Treffpunkt: Stephanibrücke linkes Weserufer/Höhe Becks
Kosten: 8 €/erm. 6 € , Dauer: ca. 10 Km, 2 Stunden