Datum/Zeit
Mo, 08. November 2021
16:00 – 18:00

Veranstaltungsort
Mosaik
Liegnitzstraße 26, 28237 Bremen

Kategorien

Schlagwörter
Film, Gröpelingen, Jugendliche, Kinder, Workshop


Auf Basis eines wöchentlichen Angebots produzieren Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren Kurzfilme. Die Themen der Kurzfilme knüpfen an die Lebenswirklichkeit der Teilnehmenden an. Sie lernen in praktischen Übungen ihren Stadtteil, Probleme im öffentlichen Raum und die Grundbegriffe der Fotografie kennen sowie den praktischen und gestalterischen Umgang mit Filmkameras. In diesem Zusammenhang werden alle Grundbegriffe der Teamarbeit am Filmset vermittelt und die Teilnehmer*innen lernen die einzelnen Filmgewerke im Rahmen von Übungen und der eigenen praktischen Umsetzung kennen (Drehbuch, Kostüm, Kamera/Licht, Schauspiel, Regie, Ton, Musik, Schnitt, Nachbearbeitung und Öffentlichkeitsarbeit). Die Kurzfilme werden von den Kindern und Jugendlichen angefangen beim Drehbuch bis hin zum Schnitt und der Nachbearbeitung selbst produziert. Die fertigen Filme werden sowohl im Rahmen von regelmäßigen Screenings den Familienmitgliedern und Freund*innen sowie interessierten Menschen aus dem Stadtteil und umzu vorgeführt als auch online zugänglich gemacht.

Termine: immer montags 16-18 Uhr im Torhaus Nord, Liegnitzstraße 63, für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren, Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung unter info@kultur-vor-ort.com und unter der Telefonnummer: 0421-9899700

Im Rahmen des Projekts EUROPA ZENTRAL – Leben im Liegnitzquartier

Das Projekt wird gefördert über das Modellprogramm ,,Utopolis – Soziokultur im Quartier“ im Rahmen der ressortübergreifenden Strategie Soziale Stadt „Nachbarschaften stärken, Miteinander im Quartier“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat und der Beauftragten für Kultur und Medien.

Eintritt frei