Datum/Zeit
Mi, 25. November 2020
9:00 – 15:00

Veranstaltungsort
Atelierhaus Roter Hahn
Gröpelinger Heerstraße 226, Bremen

Kategorien

Schlagwörter
Atelierhaus Roter Hahn, Ausstellung, Geschichte, Gröpelingen, Kunst


11 Künstler aus 6 Ländern befassen sich in ihrer jeweiligen Formsprache mit den Themen Rechtsruck, Nationalismus, Populismus.  Manche mit Witz und Ironie, andere eher ernst und hintergründig. In der Ausstellung sind zu sehen Installationen, Malerei, Fotos, Skulpturen, Objekte und Papierarbeiten. Die Arbeiten wurden letztes Jahr in Potsdam gezeigt und gehen noch an andere Orte. (Tartu, Estland, u.s.w.).

Beteiligte Künstler:
Monsignore Dies, Biel (Ch)
Petra Fiebig, Bremen
Christian Futscher, Wien (A)
Georg Janthur, Wuppertal
Christoph Lambert, Biel (Ch)
Csilla Nagy, Bratislava (Sk)
Pat Noser, Biel (Ch)
Nele Probst, Berlin
Uwe Schloen, Bremen
Sebastian Wywiorski, Krakau (Pl)
Jevgeni Zolotko, Tartu (Est)

Eröffnung: Donnerstag, 29. Oktober 2020, 18 Uhr

Galerie im Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226, 28237 Bremen

Informationen: info@kultur-vor-ort.com, T.0421-9899700

 

Ausstellungszeiten: 30. Oktober 2020 – 15 Januar 2021, Mo – Fr 9-15 Uhr

Eintritt: