Datum/Zeit
Sa, 05. November 2022
11:00 – 12:30

Veranstaltungsort
Breitenbachhof
Barenburg 20, 28239 Bremen

Kategorien

Schlagwörter
Demokratie, Geschichte, Gröpelingen


Dieser Spaziergang führt zu Stolpersteinen, die an das Schicksal der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft erinnern.

 

Uns ist gelebte Demokratie wichtig, so dass sich Ausgrenzung,
Hetze und Rassismus, wie in der Zeit des Faschismus, nicht wiederholen.

 

Unser Rundgang führt uns durch das Ohlenhofviertel und wird ca. 90 Minuten dauern.

 

Neun Gedenksteine und sechs Orte in Gröpelingen werden wir aufsuchen.
Los geht es am Breitenbachhof / Eingang Barenburg und dann weiter über Bromberger Straße, Seewenjestraße, Ritterhuder Straße bis zur Gröpelinger Heerstraße zum ehemaligen jüdischen Altersheim.

 

Treffpunkt für Teilnehmer: Toreingang zum Breitenbachhof – Höhe Barenburg 20.

Um eine Anmeldung wird gebeten.

info@geschichtswerkstatt-groepelingen-bremen.de

 

Eine Veranstaltung der Geschichtswerkstatt Gröpelingen

Eintritt frei