Datum/Zeit
Fr, 29. Mai 2020
9:00 – 18:00

Veranstaltungsort
Atelierhaus Roter Hahn
Gröpelinger Heerstraße 226, Bremen

Kategorien

Schlagwörter
Atelierhaus Roter Hahn, Ausstellung, Gröpelingen, Kunst


Am Donnerstag, dem 12. März 2020 um 16 Uhr, beginnt die Ausstellung „Bremen vierkant“ mit Werken von Robert Schad in der Galerie im Atelierhaus Roter Hahn. Der international tätige Bildhauer eröffnet seine Ausstellung zusammen mit den jungen Künstler*innen des Kinderateliers, denen seine Arbeiten in den kommenden Wochen als Inspirationsquelle dienen. Ermöglicht wird dieses Zusammenspiel durch das Gerhard-Marcks-Haus, das zeitgleich eine Werkschau Robert Schads in den eigenen Räumlichkeiten zeigt.

 

Massiv, tonnenschwer und dennoch mit anmutiger Haltung präsentieren sich die Stahlskulpturen von Robert Schad. Der Künstler formt aus Vierkantstahl großformatige Werke, die aus langen, geraden Teilen wie Gelenke eines organischen Körpers verschweißt werden und sich als Linien in den Raum ziehen. Für ihn sind es Wesen mit ureigenem Charakter, die im Bezug zur  Situation, die sie vorfinden, Akzente hervorholen und den Raum neu entdecken lassen. Zwei der Skulpturen von Robert Schad sowie eine Reihe von Zeichnungen werden nun in der Galerie im Atelierhaus Roter Hahn gezeigt. Ab dem 19. April werden außerdem sechs der stählernen Wesen an verschiedenen Orten im öffentlichen Raum des Stadtteils positioniert.

 

Die starke Präsenz des international renommierten Künstlers vor Ort nehmen Kinder und Jugendliche Gröpelingens zum Anlass, sich in den verschiedenen Kunstwerkstätten mit Robert Schad auseinanderzusetzen. Ab Ostern entstehen so Zeichnungen und Skulpturen, die mit eigener Materialität Bezüge zum Werk des Künstlers suchen. Zum Abschluss werden diese Arbeiten der Kinder- und Jugendateliers ab dem 4. Juni im Gerhard-Marcks-Haus gezeigt.

 

Die Ausstellung „Bremen vierkant“ ist bis zum 12.6.2020 in der Galerie im Atelierhaus Roter Hahn zu sehen, zu den Öffnungszeiten des Café Brand, Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr.

 

Termine: Eröffnung am 12.3.20. um 16 Uhr in Anwesenheit des Künstlers

Laufzeit vom 13.3. bis 12.6.2020

Galerie im Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226

Haltestelle Lindenhofstraße der Linie 2+10

Öffnungszeiten Mo – Fr 9-18 Uhr

kostenfrei

 

Weitere Infos: www.kultur-vor-ort.com

Eintritt: