Datum/Zeit
Mi, 20. Oktober 2021
15:30 – 18:00

Veranstaltungsort
Kunstkiosk
Bromberger Straße 88, Bremen

Kategorien

Schlagwörter
Draußen, Ferien, Jugendliche, Kinder, Kunstkiosk


An zwei Tagen in den Herbstferien kommt das „Na(h)türlich“-Projekt vom SpielLandschaftStadt e.V. wieder zum Kunstkiosk.

 

Im Wäldchen um die Ecke werden Seile gespannt, die Bewegungsbaustelle aufgebaut und Naturmaterialien gesammelt, um diese in Landart umzuwandeln. Die Kinder aus der Nachbarschaft sind herzlich eingeladen, aktiv mitzuwirken.  

SpielLandschaftStadt e.V.  setzt sich für die Schaffung und den Erhalt einer kinder- und familienfreundlichen Umwelt, die Stärkung der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und die Verwirklichung der Rechte der Kinder. Im Projekt „Na(h)türlich“ wird das Spielen auf Grünflächen vor der Haustüre gefördert. Kinder lernen ihr Umfeld neu kennen und erkunden, was es im Grünen zu entdecken gibt. Durch Naturlabor“ zu Themen rund um Klimaschutz und Gesundheit wird außerdem das Umweltbewusstsein der Kinder gefördert. Das Projekt wird gefördert durch die Bingo!-die Umweltlotterie.

Während im Kunstkiosk in den beiden Herbstferienwochen Lichterwerkstätten stattfinden, können die Kinder gleichzeitig sich draußen beweglich austoben.  

 

Termine: 

Mi 20.10. 15.30 – 18 Uhr

Mi 27.10. 14.30 – 17 Uhr

Kunstkiosk, Bromberger Str. 88, 28237 Bremen

Gefördert durch Wohnen in Nachbarschaften (WiN), die Räume werden von der vonovia zur Verfügung gestellt 

Infos: Dominika Pioskowik, pioskowik@kultur-vor-ort.com / Mobil 01573 113 97 12 

 

Lichterwerkstätte im Kunstkiosk:

18.-22.10. 15.30 – 18 Uhr Lichterwerkstatt mit Mobilem Atelier

25.-29.10. 14.30 – 17 Uhr Beherzt! – Lichterwerkstatt

Eintritt frei