Datum/Zeit
Di, 21. Januar 2020
16:00 – 18:00

Veranstaltungsort
Atelierhaus Roter Hahn
Gröpelinger Heerstraße 226, Bremen

Kategorien

Schlagwörter
Atelierhaus Roter Hahn, Bildung, Gröpelingen, Kinder, Kunst


Ein halbes Jahr hat sich das Kinder- und Jugendatelier mit dem Thema „MÖNSTRÖS“, künstlerisch auseinandergesetzt. Entstanden sind riesige kalte und warme Ungeheuer, gemalt mit selbsthergestellter Eitempera auf Leinwand.  Skurrile Figuren aus Holzkegeln, zersägten Puppen, alten Werkzeugen und Naturmaterialien bevölkern den Raum.

Drei Riesen haben sich im roten Hahn niedergelassen und blicken auf eine Ahnengalerie seltsamer Wesen. Linoldrucke über Fressmonster und karierte, fiese miese Katzen in Buchform laden zum blättern ein. Kleine freilaufende Papierungeheuer werden die Gäste zu schaurig schöner Musik begrüßen.

Zur Eröffnung am 21.01. um 16 Uhr ist auch das Kinderatelier für die Werkschau geöffnet. Für alle Möchtegernmonster wird es eine kleine MitMachAktion geben.

Das Kinder- und Jugendatelier von Kultur Vor Ort wird gefördert durch den Lions Club Bremen „Buten un Binnen“, die Kinderkunstpaten und die st art Stiftung.

Termine:
21.01.2020.-28.02.2020

Galerie im Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226, 28237 Bremen

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr

 

Eintritt frei