Lade Karte ...

Datum/Zeit
So, 30. Juli 2017
10:30 – 18:00

Veranstaltungsort
Pier 2
Gröpelinger Fährweg, Bremen

Kategorien

Schlagwörter
Radtouren, Schiff, Stadtteilentwicklung, Weser


Die Weserfähre fährt immer sams-, sonn- und feiertags bis zum 3. Oktober 2017.  Die Abfahrten erfolgen im 30-Minuten-Takt ab den Anlegern Pier2, Molenturm und Lankenauer Höft.  Fußgänger und Radfahrer aus ganz Bremen und dem Umland können neue Ausflüge und Radrouten ausprobieren, die nun nicht mehr am Weserufer enden müssen, da es hier fortan heißt: „Fährmann, hol över!“. Während der gesamten Fährsaison fährt die Buslinie 24 sonntags über Rablinghausen hinaus bis zum Fähranleger  Lankenauser Höft und wieder zurück.

Der Betreiber der Weserfähre ist Hal Över mit dem Schiff Pusdorp. Unterstützt wird der Fährverkehr durch: Beiräte Walle, Gröpelingen und Woltmershausen, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen , Initiative für Stadtbremische Häfen, Kulturhaus Pusdorf, Neustadt Marketing, Überseestadt Marketing, Gröpelingen Marketing und Kultur Vor Ort. Der Medienpartner für die Weserfähre ist der Weser Kurier.

Termine: bis 3. Oktober 2017 samstags, sonntags und feiertags zwischen 10.30 und 18 Uhr. Das 10er Ticket lässt sich auch auf der Sielwallfähre (Ostertor – Cafe Sand) verwenden. www.weserfähre-bremen.de

Eintritt: